KMU-Talk mit Jacqueline Badran und Toni Brunner

Anmeldung:

 
Firma * Vorname * Name * Ort *
Name:
E-Mail: *
   
   
 
Firma * Vorname * Name * Ort * E-Mail *
Gast:
Gast:
Gast:
Gast:
Gast:
Gast:
Gast:
Gast:
Gast:
Gast:
Gast:
Gast:
Gast:
Gast:
Gast:
Gast:
Gast:
Gast:
Gast:
Gast:
   
 
   
    
   
Event:
KMU-Talk mit Jacqueline Badran und Toni Brunner
Treffpunkt: Haus der Freiheit, Wintersberg, 9642 Ebnat-Kappel
Datum / Zeit: 01.10.2021 18:00
Ort: Landgasthof Sonne Wintersberg, 9642 Ebnat-Kappel
Datum/Zeit: 01.10.2021 18:30
Ende: 01.10.2021 23:00
Beschreibung: Über 99 Prozent der Schweizer Unternehmen sind KMU. Wie stecken sie die Folgen der Corona-Pandemie weg? Wieviel Staat braucht die Schweizer Wirtschaft? Wie sieht die Zukunft der Schweizer KMU nach den «Lockdowns» aus? Mit Jacqueline Badran und Toni Brunner präsentieren die Bank WIR und das WIR-Partner- Network Ostschweiz für diesen «KMU-Talk» in Ebnat-Kappel zwei Schweizer Polit-Schwergewichte: charismatisch, kompetent, auf den Punkt. Moderator Volker Strohm (Leiter Corporate Communication der Bank WIR) will wissen, wie es um das Unternehmertum in der Schweiz steht. Hat die Corona-Pandemie den Kampf «David gegen Goliath» zu Ungunsten der Kleinen entschieden? Oder geht die KMU Wirtschaft sogar gestärkt aus der Krise hervor? Und: Wie wichtig sind gerade in diesen Zeiten Netzwerke? Nutzen Sie an diesem Abend die Gelegenheit, um spannende Personen aus der KMU-Welt kennenzulernen und zu netzwerken.
Der Anlass steht bewusst auch Gästen ausserhalb des WIR-KMU-Netzwerks offen.